Liebe Quiltfreunde!

Liebe Quiltfreunde!

Bisher ging es in meinem Blog fast immer um Quilts, die ich gerade nähe, um das Färben von Stoffen und meine Ausstellungen im Atelier.
Aber jetzt verändert sich mein Blog!
In Zukunft werden meine Onlinekurse statt auf der Homepage des Ateliers, hier im Blog zu finden sein.
Auch meine Anleitungen und Materialpakete wird es hier im Blog geben.
Und manchmal werde ich Stoffe und Bücher, die ich in meinen Regalen nicht mehr unterbringen kann, ebenfalls hier im Blog anbieten.

Für Fragen oder Bestellungen schreibt einfach ein Mail an mich!


23.01.2013

Kinderzeichnungen

Man kann nicht immer nur Hexagone nähen!
Ein bisschen Abwechslung muss sein!

Eine mögliche Abwechslung für mich ist sticken - aber meist müssen diese Stickereien irgendwie mit Patchwork in Verbindung gebracht werden können.

Vor Kurzem sind mir ein paar Kinderzeichnungen über den Weg gelaufen. Mein Mann würde schon wieder fragen: Wie laufen einem Zeichnungen über den Weg?
Nachdem die Zeichnungen einige Zeit nur so herumlagen und ich ständig darüber gestolpert bin, habe ich begonnen Skizzen für einen Quilt zu zeichnen.

Die Bilder, 12 sind es insgesamt geworden, habe ich inzwischen alle fertig gestickt.

Das Hauptmotiv und gleichzeitig das größte Bild


Den Entwurf, wie die Bilder gemeinsam mit verschiedenen Blöcken zu einem Quilt verarbeitet werden können, habe ich mit der EQ7 Software auch schon  gemacht.

Jetzt fehlt nur noch die Zeit die Blöcke auch wirklich zu nähen.
Dann schau'n wir mal wie schnell ich damit bin, Ende April muss er fertig sein!

Zwei kleine, freche aus dem Kindergarten


Die andere Bilder zeige ich beim Nächsten mal.