Liebe Quiltfreunde!

Liebe Quiltfreunde!

Bisher ging es in meinem Blog fast immer um Quilts, die ich gerade nähe, um das Färben von Stoffen und meine Ausstellungen im Atelier.
Aber jetzt verändert sich mein Blog!
In Zukunft werden meine Onlinekurse statt auf der Homepage des Ateliers, hier im Blog zu finden sein.
Auch meine Anleitungen und Materialpakete wird es hier im Blog geben.
Und manchmal werde ich Stoffe und Bücher, die ich in meinen Regalen nicht mehr unterbringen kann, ebenfalls hier im Blog anbieten.

Für Fragen oder Bestellungen schreibt einfach ein Mail an mich!


20.07.2013

Kursquilts

Inzwischen habe ich von einigen meiner Teilnehmer am "Einsteigerkurs! Fotos ihrer fertigen Quilts bekommen.
Die möchte ich heute hier zeigen.


Dieser Quilt stammt von Karin Meier aus de Schweiz. Sie ist Anfängerin und hat den Quilt im Onlinekurs genäht.
Ich finde ihn von der Farben her sehr fröhlich und er bietet einen hübschen Gesamteindruck.
Der zweite Quilt wurde von Sigrid Zima bei mir im Atelier genäht.
Dieser Quilt besticht durch die große Präzision mit der er ganäht wurde, aber Frau Zima fällt auch  nicht unter die "Einsteiger".
Sie hat den Kurs besucht, weil sie noch einige der Techniken, vor allem das Nähen auf Papier erlernen wollte.

Diesen Quilt hat Irene Schweifer, ebenfalls im Atelierkurs  genäht und sie war eine "Fast blutige Anfängerin".
Sie hatte zwar ihre Schwester Frau Zima gebeten zu ihrer Unterstützung den Kurs mitzumachen, hatte diese Unterstützung aber gar nicht nötig. :)
Was mir an dem Quilt so besonders gefällt, ist dass sie sich nicht strickte an das Vorbild des Originalquilts gehalten hat, sonder sehr viele eigene Ideen in die Gestaltung der Blöcke eingebracht hat.
Diese Detailaufnahme zeigt viel von ihrer Kreativität
Da der block etwas zu lang geworden war, hat sie ihn nicht einfach abgeschnitten, sondern das Ende verstürtzt und lässt es über die Randeinfassung hängen.
Um den Effekt der offenen Spitze zu betonen hat sie das ganze dann noch mit einer Quaste verziert.