Liebe Quiltfreunde!

Liebe Quiltfreunde!

Bisher ging es in meinem Blog fast immer um Quilts, die ich gerade nähe, um das Färben von Stoffen und meine Ausstellungen im Atelier.
Aber jetzt verändert sich mein Blog!
In Zukunft werden meine Onlinekurse statt auf der Homepage des Ateliers, hier im Blog zu finden sein.
Auch meine Anleitungen und Materialpakete wird es hier im Blog geben.
Und manchmal werde ich Stoffe und Bücher, die ich in meinen Regalen nicht mehr unterbringen kann, ebenfalls hier im Blog anbieten.

Für Fragen oder Bestellungen schreibt einfach ein Mail an mich!


07.07.2013

Stoffunikate färben

Und schon bin ich wieder beim Färben gelandet!
Heute geht es zu den Stoffunikaten, die beim individuellen Färbekurs herauskommen werden.

die nachfolgenden Bilder zeigen Stoffe, die in meiner Lieblingsfärbetechnik gefärbt wurden.
Rezepte gibt es hier jetzt natürlich nicht!
aber soviel kann ich euch verraten: alle 3 Stoffe, die ihr jeweils auf einem Bildsehen könnt, waren gleichzeitig in einem Eimer (Kübel).




Hier habe ich Hellblau, ein Rot, von dem ich keine Ahnung mehr habe welches, und Zitronengelb gleichzeitig im Eimer.









Das hier war Hellblau, Terrakotta und Goldgelb.



Und hier war es wieder Terrakotta, Feuerrot und schon wieder Hellblau.

Das ist nicht gerade mein bestes Foto, das ich je gemacht habe, aber ich habe die Stoffe nicht mehr und kann kein besseres davon machen.
aber ich glaube, man kann trotzdem recht gut sehen worum es dabei geht.
Schauen nur ein bisschen matt aus die Farben, waren aber nicht matt.

Wobei es bei der Technik völlig egal ist, ob man dieses Hellblau, Türkis, Royalblau oder sonst ein Blau nimmt.
Bei den roten und gelben Farben ist es genauso.
Die Endergebnisse werden durch andere Farbtöne etwas anders aussehen, aber sie werden genauso überraschend sein wie mit diesen Farben.