Liebe Quiltfreunde!

Liebe Quiltfreunde!

Bisher ging es in meinem Blog fast immer um Quilts, die ich gerade nähe, um das Färben von Stoffen und meine Ausstellungen im Atelier.
Aber jetzt verändert sich mein Blog!
In Zukunft werden meine Onlinekurse statt auf der Homepage des Ateliers, hier im Blog zu finden sein.
Auch meine Anleitungen und Materialpakete wird es hier im Blog geben.
Und manchmal werde ich Stoffe und Bücher, die ich in meinen Regalen nicht mehr unterbringen kann, ebenfalls hier im Blog anbieten.

Für Fragen oder Bestellungen schreibt einfach ein Mail an mich!


07.10.2013

Handgefärbt 2014 - Ausschreibung

Im Jänner findet die nächste internationale Quiltausstellung in meinem Atelier statt.

Eigentlich war die Anmeldefrist für die Ausschreibung mit 30. September ja vorbei, aber aus lieber Gewohnheit und weil ich weiß, dass es immer Quilter gibt, die Ende September als Termin nicht schaffen, habe ich den Anmeldeschluss wieder auf den 31. Oktober verschoben.

Für alle, die noch nie an einer der "Handgefärbt"- Ausstellungen teilgenommen haben, ein paar wichtige Details der Ausschreibung.
:) Kann ja sein, dass die eine oder die andere Lust bekommt auch mitzumachen! :)

Für diese Ausstellung ist kein Thema vorgegeben!

Einzige Voraussetzung ist: Der Quilt muss überwiegend aus handgefärbten Stoff genäht sein.
Die Quilts können von Hand oder mit der Maschine genäht werden. Sie dürfen hand- oder maschingequiltet sein. Ob traditionell oder modern, jede Technik ist willkommen. Das "handgefärbt" bezieht sich nicht nur auf Stoff, es dürfen auch Filz, Garne oder andere handgefärbte Kreativmaterialien sein.
Die Größe ist auf 90 x 100 cm beschränkt plus 10 cm als Reserve - so exakt läßt sich eine Quiltgröße manchmal ja doch nicht festlegen.

Wer noch mitmachen möchte, findet auf meiner Homepage Atelier Sigrid Pöschl die Ausschreibungsunterlagen. Dort snd auch Bilder der vergangenen Ausstellungen zu sehen.

Die Ausstellung findet im kommenden Jänner bereits zum sechsten mal statt.
Was sie von anderen Ausstellungen unterscheidet, ist der Ort an, dem sie stattfindet.
Normalerweise hängen die Quilts einer Ausstellung in einem großen Raum, einer neben dem anderen.

Bei uns findet man die Quilts in den Wohnzimmern, im Esszimmer, im Gästeschlafzimmer, im Büro und in den Stiegenaufgängen unseres Hauses.
Die Quilts hängen dort wo sie hingehören: In unseren Wohnräumen. Hier können Besucher - vorallen wenn Quilts etwas neues für sie sind - sehen, wie gut sich Quilts im Wohnbereich integrieren.

Die Quilts haben hier eine ganz andere Wirkung als im üblichen Ausstellungsrahmen.

Für alle, die sich den Ausstellungstemin bereits jetzt vormerken wollen: 17. - 19. und  24. - 26. Jänner 2014.