Liebe Quiltfreunde!

Liebe Quiltfreunde!

Bisher ging es in meinem Blog fast immer um Quilts, die ich gerade nähe, um das Färben von Stoffen und meine Ausstellungen im Atelier.
Aber jetzt verändert sich mein Blog!
In Zukunft werden meine Onlinekurse statt auf der Homepage des Ateliers, hier im Blog zu finden sein.
Auch meine Anleitungen und Materialpakete wird es hier im Blog geben.
Und manchmal werde ich Stoffe und Bücher, die ich in meinen Regalen nicht mehr unterbringen kann, ebenfalls hier im Blog anbieten.

Für Fragen oder Bestellungen schreibt einfach ein Mail an mich!


26.03.2014

Wunschgartenstickereien - Zusammenfassung


Mein Wunschgarten ist fertig!
Naja fast fertig - bis auf so Kleinigkeiten wie das Quilten der Randeinfassung, das Binding und einen Tunnel - ist er fertig!
Und da ja sowohl der Onlinekurs als auch der Kurs im Atelier demnächst beginnen, möchte ich jetzt nocheinmal gesammlet alle meine Lieblingsblumen hier zeigen.
Das ist einfacher so, denn wenn jemand gerne sehen möchte worum es in diesem Kurs eigentlich geht, erspart er sich die langwierige Suche nach den einzelnen Teilen hier im Blog.
Obwohl natürlich... wer im Blog blättert, weil er etwas sucht, findet natürlich auch vieles andere, das ihn eventuell interessiert könnte. :)

Meine Lieblingsbäume: Blauregen, Goldregen, Pfirsich und Trauerweide


Mohnblumen, Kräuterwiesen, Lavendel und Wiesen voller Vergissmeinnicht hätte ich alle gerne in meinem Garten.


Schafgarben, Angelika, Stockrosen, Trompetenbaum, Zierlauch und Flieder
ein buntes Sammelsurium an Pflanzen, die jederzeit meinen Garten bevölkern dürften.


Gladiolen, Wildblüten am Gartenzaum, Wiesensalbei und schon wieder Lavendel! :) 
Das rechts unten ist keine besonders seltsame Blume, sondern nur der titel meines Quilts.


Und hier noch zuletzt das Pampasgras, das dürfte sich ebenfalls in großen Mengen in meinem Gartenaufhalten.


Zuletzt noch der ganze Quilt, wohl schon mit einer provisorischen Randeinfassung, an der  Letztfassung wird gerade noch gebastelt.
Erst fand ich ja eine einfache, minimalistische Randeinfassung würde am besten wirken, aber da bei mir die endgültige Gestaltung eines Quilts immer erst während des Nähens stattfindet, wird sie jetzt natürlich völlig anders aussehen.
Sobald ich die Randfassung an den Quilt genäht habe (und das Binding ebenfalls) werde ich das Ergebnis herzeigen.