Liebe Quiltfreunde!

Liebe Quiltfreunde!

Bisher ging es in meinem Blog fast immer um Quilts, die ich gerade nähe, um das Färben von Stoffen und meine Ausstellungen im Atelier.
Aber jetzt verändert sich mein Blog!
In Zukunft werden meine Onlinekurse statt auf der Homepage des Ateliers, hier im Blog zu finden sein.
Auch meine Anleitungen und Materialpakete wird es hier im Blog geben.
Und manchmal werde ich Stoffe und Bücher, die ich in meinen Regalen nicht mehr unterbringen kann, ebenfalls hier im Blog anbieten.

Für Fragen oder Bestellungen schreibt einfach ein Mail an mich!


26.01.2015

Handgefärbt 2015 -8



Wie jedes Jahr habe ich auch heuer wieder gefunden, dass diese 6 Tage viel zu schnell vorbei sind.
Fast ein ganzes Jahr lang haben wir die Ausstellung vorbereitet - na also das ist jetzt wieder einmal ziemlich übertrieben, wir haben zwischendurch auch noch ein bisschen was anderes gemacht! :) 
Und wie jedes Jahr hat die Ausstellung wieder Sapß gemacht und war es ein großes Vergnügen soviele nette Besucher begrüßen zu dürfen.

Und weil das so war, haben mein Mann und ich bereits beschlossen, dass wir weiterhin Ausstellungen veranstalten werden.

Für diesen Sommer haben eine Ausstellung mit dem Titel "Gartenquilts" geplant und, auch wenn's noch lang bis dahin ist, im Jänner 2016 gibt es wieder eine "Handgefärbt" Ausstellung.
Handgefärbt findet 2016 bereits zum 8. Mal statt.

Beide Ausstellungen sind wieder international ausgeschrieben und wir freuen uns schon jetzt auf viele Teilnehmer, die uns ihre textilen Arbeiten, egal ob Quilts oder Art Quilts, zur Verfügung stellen werden. Die Anmeldeformulare findet man auf meiner Homepage.

Jetzt gibt es zum Abschluss noch zwei weitere Bilder der Ausstellung und dann geht es an's Verpacken und zurücksenden der Quilts.


Der kleine Pfirsichbaum ist von Sabine Benesch, die vor Jahren den Stoff dafür bei mir gekauft hat. Der Hintergrund ist eine Monoprintingarbeit und der kahle Baum ist ein Siebdruck.
Sabine hat den Baum liebevoll mit vielen kleine Blättern und Rocailleperlen bestickt.


"Eschers Echsen" von Katrin Plumpe haben viel Aufmerksamkeit  erweckt. Viele  Besucher haben die exakt ineinander passenden Echsen bewundert und über die Technik in der sie entstanden sind gerätselt.

Wer gerne alle Bilder sehen will: Auf meiner Homepage sind alle Bilder der Aussrtellung zu sehen.