Liebe Quiltfreunde!

Liebe Quiltfreunde!

Bisher ging es in meinem Blog fast immer um Quilts, die ich gerade nähe, um das Färben von Stoffen und meine Ausstellungen im Atelier.
Aber jetzt verändert sich mein Blog!
In Zukunft werden meine Onlinekurse statt auf der Homepage des Ateliers, hier im Blog zu finden sein.
Auch meine Anleitungen und Materialpakete wird es hier im Blog geben.
Und manchmal werde ich Stoffe und Bücher, die ich in meinen Regalen nicht mehr unterbringen kann, ebenfalls hier im Blog anbieten.

Für Fragen oder Bestellungen schreibt einfach ein Mail an mich!


24.11.2015

Fließbandarbeiten 1

Ich hatte in letzter Zeit wenig Genähtes, wenn man von den drei kleinen Blöcken für die Hundedecke absieht, zu zeigen.

Am kommenden Wochenende gibt es, ganz in unserer Nähe, in fußgeh Distanz, einen Adventmarkt.
Und weil er so schön nahe ist, habe ich mich entschlossen daran teilzunehmen.
Ich war auch letztes Jahr schon dort, aber nur mit Quilts und Quilts sind, wie wir alle wissen, nicht ganz leicht verkäuflich.

Diesmal will ich, habe ich schon vor Monaten beschlossen, dort Taschen und Täschchen verkaufen.

Da aber wenig Sinn macht dort mit nur einer handvboll Tasdchen aufzukreuzen, nähe ich seit längerem "Tag und Nacht" Taschen und Täschchen.

Zugegeben kein aufwändigen Taschen, denn ich will dieses Jahr erst einmal testen, wie gerne solche Dinge gekauft werden.

Ich habe Einkaufsbeutel, Entschuldigung Heutzutage heißt das ja Tote Bag, Kindertäschen, Zipptäschen für vielerlei Krims Krams und Minitäschchen genäht.



Heute zeige ich einmal die Minitäschen  her. Die Minis sind ca. 10 x 10 x 4 cm groß.
Diese Täschchen sind eine hübsche Verpackung für kleine Geschenke.



Im Moment weiß ich garnicht mehr wieviele ich davon genäht habe. Wenn man sie wie am Fließband, immer 10 gleichzeitig, näht, verliert man irgendwann der Überblick.  

Ich habe nur einige herausgesucht, denn ich habe sie aus viel mehr verschiedenen Stoffen genäht.

 Da man, für jede Tasche, nur zwei Stoffe in der Größe von 20 x 30 cm benötigt, sind sie eine gute Resteverwertung.

Auf den Fotos kann man garnicht  erkennen wie klein die Täschchen eigentlich sind.
Mal sehen vielleicht mache ich noch Fotos auf denen man sehen kann, wie klein sie sind.