Liebe Quiltfreunde!

Liebe Quiltfreunde!

Bisher ging es in meinem Blog fast immer um Quilts, die ich gerade nähe, um das Färben von Stoffen und meine Ausstellungen im Atelier.
Aber jetzt verändert sich mein Blog!
In Zukunft werden meine Onlinekurse statt auf der Homepage des Ateliers, hier im Blog zu finden sein.
Auch meine Anleitungen und Materialpakete wird es hier im Blog geben.
Und manchmal werde ich Stoffe und Bücher, die ich in meinen Regalen nicht mehr unterbringen kann, ebenfalls hier im Blog anbieten.

Für Fragen oder Bestellungen schreibt einfach ein Mail an mich!


24.04.2013

Blühende Bäume

Heute gibt es einmal keinen Quilt, sondern nur ein paar Fotos.

Das kann ich sehen, wenn ich an meinem PC, auf der Suche nach guten Einfällen, die mich gerade alle verlassen haben, sitze und aus dem Fenster in meinen Garten schaue.



Kommentieren muss man diese Bilder nicht wirklich.

Meine beiden Kirschbäume sind ca. 20 Jahre alt und überragen unser Haus schon um einiges.





Die Tulpen und Forsythien stehen in den Nachbargärten und sind nach diesem Winter
ein mehr als willkommener Anblick.












So ganz ohne Quilt geht es ja doch nicht.
Es sollen zwar Pfirsichblüten sein und keine Kirschblüten, aber er passt trotzdem irgendwie dazu.

Der Baum ist ein von mir entworfener Siebdruck, die Blätter sind handgestickt und für die Blüten habe ich kleine Roncaille-Perlen aufgenäht






P.S.: Mein Mann hat mich beim Fotografieren der Kirschbäume gesehen und gefragt wozu ich das mache. Ich sollte doch einfach meinen Quilt mit Frühlingsblüten herzeigen, das wäre genauso gut.

Ich mag den Quilt ja sehr, aber Ersatz für echte Blüten ist er halt doch nicht. :)