Liebe Quiltfreunde!

Liebe Quiltfreunde!

Bisher ging es in meinem Blog fast immer um Quilts, die ich gerade nähe, um das Färben von Stoffen und meine Ausstellungen im Atelier.
Aber jetzt verändert sich mein Blog!
In Zukunft werden meine Onlinekurse statt auf der Homepage des Ateliers, hier im Blog zu finden sein.
Auch meine Anleitungen und Materialpakete wird es hier im Blog geben.
Und manchmal werde ich Stoffe und Bücher, die ich in meinen Regalen nicht mehr unterbringen kann, ebenfalls hier im Blog anbieten.

Für Fragen oder Bestellungen schreibt einfach ein Mail an mich!


23.06.2013

Stofffärben - Färbekurse 2

Ich habe versprochen, weitere Färbebeispiele hier im Blog zu zeigen und bin daher, in der unendlichen Sammlung meiner Bilder am PC, auf die Suche gegangen.
Ich bin auch tatsächlich, nach länger Wühlarbeit durch jede Menge Ordner, fündig geworden.

Hör ich da im Hintergrund ein leises Murmeln wie etwa: Wer Ordnung hält ist nur zu faul zum Suchen!
Wenn ja, dann kann ich nur zustimmen! Was man da alles findet, von dem man gar nicht mehr wusste, dass man es besitzt! :)

Im Forum, auf meiner Homepage, habe ich heute was von gemusterten und gefrosteten Stoffen, die man ebenfalls färben kann, erzählt.
Ich habe die gefärbten Stoffe immer auf den Originalstoff gelegt. Nicht immer lässt sich am ungefärbten Stoff das Motiv wirklich gut erkennen.

Was erwarte ich eigentlich von einem Foto, dass einen weiß auf weiß gemusterten Stoff zeigt!

Hier habe ich einen sehr hellen Farbverlauf zwischen Smaragdgrün und Magenta gefärbt.

Für alle, die am Färbekurs 1 teilnehmen: am Ende des Kurses könnt ihr das auch. :)

Für diesen Farbverlauf habe ich Antikgelb und Burgund gemischt.

Das Geheimnis dieser Stoffe ist die Art des Drucks.

Die Motive, die keine Farbe annehmen, sind mit einer Gummierung in der Farbe gedruckt.

Das ist ein Stück eines alten Chintzvorhangs, das ich mit einem ganz zarten Türkis gefärbt habe.













Die beiden nächsten Musterbeispiele sind ebenfalls Vorhangstoffe, aber aus einem ganz feinen Leinen.















Und dann habe ich bei der ganzen Sucherei noch das gefunden.
Keine Ahnung mehr welches Rot ich verwendet habe, könnte sein Magenta.
Zeigen wollte ich ihn vor allem, weil ich ihn wirklich schon finde.