Liebe Quiltfreunde!

Liebe Quiltfreunde!

Bisher ging es in meinem Blog fast immer um Quilts, die ich gerade nähe, um das Färben von Stoffen und meine Ausstellungen im Atelier.
Aber jetzt verändert sich mein Blog!
In Zukunft werden meine Onlinekurse statt auf der Homepage des Ateliers, hier im Blog zu finden sein.
Auch meine Anleitungen und Materialpakete wird es hier im Blog geben.
Und manchmal werde ich Stoffe und Bücher, die ich in meinen Regalen nicht mehr unterbringen kann, ebenfalls hier im Blog anbieten.

Für Fragen oder Bestellungen schreibt einfach ein Mail an mich!


30.04.2014

Stockrosen am Gartenzaun

Eigentlich hätte irgend jemand, nachdem ich mit meinem Wunschgartenquilt begonnen hatte, zu jedem Kaffee ein Schild mitservieren müssen auf dem ganz groß stehen hätte sollen: 

Achtung Suchtgefahr!!! 

Ich habe doch wohl schon genügend andere suchterzeugende Hobbys! 
Dass mich die Blumensticksucht auch noch erwischt, war überhaupt nicht notwendig! :)

Aber, wie soll man denn bei so etwas wie diesen Blüten widerstehen! :)

Ich habe noch ein handbemaltes Stück Stoff gefunden und mein Mann durfte sich schon wieder an dem Silhuette Schneideplotter probieren und mir einen wunderschönen Holzzaun schnitzen.
Der Zaun aus dem auf Vliesofix aufgebügelten Stoff war ja schnell fertig, aber meine vielen kleinen Stoffkreise, für die Blumenblüten, waren da schon etwas mehr Arbeit. 
Ich muss zugeben, ich finde es sehr bequem, die Blüten nicht mehr selbst schneiden zu müssen.
Die großen Kreise mit fast 2 Zentimeter gehen ja noch, aber die kleinsten haben nur einen Durchmesser von 8 Millimeter - da schwitzt man schon Blut und Wasser beim Ausschneiden.

Ich hoffe, dass meine Stockrosen und natürlich auch die anderen namenlosen Blüten anderen auch so gut gefallen wie mir!

Wer möchte darf so Bild bei mir in einem Kurs sticken - Termin dafür gibt es demnächst!