Liebe Quiltfreunde!

Liebe Quiltfreunde!

Bisher ging es in meinem Blog fast immer um Quilts, die ich gerade nähe, um das Färben von Stoffen und meine Ausstellungen im Atelier.
Aber jetzt verändert sich mein Blog!
In Zukunft werden meine Onlinekurse statt auf der Homepage des Ateliers, hier im Blog zu finden sein.
Auch meine Anleitungen und Materialpakete wird es hier im Blog geben.
Und manchmal werde ich Stoffe und Bücher, die ich in meinen Regalen nicht mehr unterbringen kann, ebenfalls hier im Blog anbieten.

Für Fragen oder Bestellungen schreibt einfach ein Mail an mich!


29.12.2014

Sternenquilt BOM - Stern 4

Es ist zwar erst der 29. Dezember und nicht der 1. Jänner, aber ich will mir meinen Frust von der Seele schreiben und daher dürfen alle den Stern Nr. 4 schon jetzt sehen.

Manchmal macht man Fehler und das Gehirn ist so vernagelt, dass man es erst gar nicht merkt. Und wann man dann endlich merkt, dass etwas nicht stimmt, merkt man deswegen noch lange nicht, was nicht stimmt.

Ich habe mich am 25. Dezember brav hingesetzt und den nächsten Stern für den BOM zu nähen begonnen.
War ja auch alles kein Problem, denn die Sternspitzen sind von der Technik her genauso wie beim Stern 3.
Die paar kleinen Viererblöcke macht man doch auch mit Links, dachte ich.
Ist ja auch richtig, denn solche Blöcke sind für jeden, der irgendwann schon einmal Patchwork gemacht hat, ein Kinderspiel.

Bis hierher war ja auch noch alles in Ordnung.
Und jetzt bloß noch schnell alle Teile zum Block zusammen nähen und fertig ist die Geschichte.

Aber da hat es dann begonnen! Je mehr Teile ich zusammen genäht habe, desto weniger hat mir mein Stern gefallen. 
Irgendwie hat das Ganze nicht so ausgesehen, wie ich mir einen Stern vorstelle.
Ich habe mich bereits zu ärgern begonnen, weil mir beim Entwurf des Stern offenbar nicht aufgefallen war, dass der Stern eher seltsam aussieht.

Ich hätte ja nur 2 Stockwerke hinaufsteigen müssen und mir den Entwurf nochmals anzusehen, das hätte ich mir viel Arbeit erspart. Aber hinterher ist man ja immer gescheiter! :)


Und weil das so ist habe ich den Stern fertig genäht, habe ihn auch noch fotografiert und begonnen das Bild zu bearbeiten. 
Und da ist dann endlich der Groschen gefallen und ich habe gesehen was falsch war!


Hier mein erster Stern Nr. 4! Ich habe alles möglich in dem Block gesehen: Vier der Spitzen sehen ein wenig wie Tulpen aus, die anderen haben eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Buchstaben W! Bloß den Stern konnte ich nicht erkennen.

Nach viel trennen und nochmals nähen sieht mein richtiger Stern jetzt so aus! 
Das ist doch gleich etwas anderes! 
Was so ein bisschen Farbe doch ausmachen kann! :)